Sebastian Fitzek i31 Literatur-Talk

Sebastian Fitzek

Zum Jahresauftakt der bereits etablierten Eventreihe Literatur-Talk im i31 begrüßten wir am 25. Januar um 19.00 Uhr den Bestseller Autor Sebastian Fitzek. Zugunsten des Fördervereins für Frühgeborene der Charité stellte der Schriftsteller seine Thriller „Das Joshua Profil“ und „Die Blutschule“ vor.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von 70 Personen waren die Eintrittskarten für den Literatur-Talk bereits nach wenigen Tagen komplett vergriffen und Interessierten blieb leider nur sich in die Warteliste einzutragen. Durch den Abend führte Hoteldirektor Zeèv Rosenberg, der in einem gelumgenen Schlagabtausch mit Bestseller Autor Sebastian Fitzek alle anwesenden Teilnehmer begeisterte. Zum Abschluß hatte jeder Gast sogar die Möglichkeit, sich eines der beliebten Bücher des Autors signieren zu lassen.

Dank der Eintrittsgelder in Höhe von 10 € pro Person und eine zusätzliche finanzielle Unterstützung durch das Boutique Hotel i31 konnte dem Förderverein für frühgeborene Kinder an der Charité e.V. einen Spenden-Scheck in Höhe von 1.200 € überreicht werden.

Lesungen, Buchvorstellungen und der Literatur-Talk finden in unserem Hotel regelmäßig statt. So stellten unter anderem Volker Kutscher und Schauspielerin Iris Berben ihre aktuellen Bücher vor.

Impressionen von © Oliver Betke